Sachverständigenverfahren bei Streit mit der Kaskoversicherung

Wenn es bei einem Streit mit der Vollkaskoversicherung oder Teilkasko Streit über die Schadenshöhe nach einem Unfall gibt, kann man sich nicht einfach auf Kosten der Versicherung einen eigenen Gutachter nehmen, wie dies bei einem Haftpflichtschaden ist. Man muss ein Sachverständigenverfahren einleiten, was allerdings anders als bei einem Haftpflichtschaden ein hohes Kostenrisiko enthält. Eventuell müssen […] mehr ...

Kfz-Sachverständiger lohnt sich nach Haftpflichtschaden

Sollte man nach einem Autounfall, an dem man unschuldig ist, einen eigenen Kfz-Sachverständigen beauftragen? Dieser wird von der gegnerischen Haftpflichtversicherung bezahlt. Wenn Sie allerdings eine Teilschuld haben, müssen Sie auch einen Teil der Kosten für den Sachverständigen selbst bezahlen, lohnt sich das? Und was ist, wenn die Autoversicherung einen ihrer Mitarbeiter als angeblich unabhängigen Kfz-Sachverständigen vorbeischickt? Und wer darf überhaupt Gutachter sein? mehr ...

Fehler in der Nebenkostenabrechnung finden

Wie kann man Fehler in der Nebenkostenabrechnung finden? Wenn der Vermieter aus Versehen oder mit Absicht zu viele Nebenkosten auf die Mieter umlegt, können Sie mit den nachfolgenden Tipps solche Fehler und versteckten Kosten finden. Suchen Sie diese auch wenn Sie Geld zurückbekommen oder nur eine kleine Nachzahlung anfällt, es ist das gleiche Geld, als wenn Sie eine hohe Nachzahlung leisten müssen. mehr ...

Erlaubte Nebenkosten laut Betriebskostenverordnung

Was darf der Vermieter in der Nebenkostenabrechnung auf die Mieter umlegen? Hier ist eine Liste mit erlaubten Nebenkosten laut Betriebskostenverordnung. Grundsätzlich darf der Vermieter trotz der hier aufgeführten Beispiele nur die Kosten an die Mieter weitergeben, die im Mietvertrag vereinbart wurden, außer er bezieht sich darin gleich allgemein auf die Regelung der Betriebskostenverordnung. Dann darf der Vermieter alle darin aufgeführten regelmäßig anfallenden, keine Reparaturen, Instandhaltungen oder Verwaltungskosten betreffenden Nebenkosten abrechnen. mehr ...

Falschen Eintrag bei der SCHUFA löschen lassen

Durch einen falschen Eintrag bei der SCHUFA, den man bei der kostenlosen Selbstauskunft herausgefunden hat, wird der SCHUFA-Score schlechter und man bekommt Probleme mit seinem Kreditantrag. Wie kann man einen falschen Eintrag löschen lassen, damit der Score wieder steigt? mehr ...

Sind Lügen auf Fragen vom Vermieter erlaubt?

Darf ein Mieter in seiner Selbstauskunft auf Fragen vom Vermieter lügen? Ja, bestimmte Fragen darf der Vermieter nicht stellen. Und da man in deutschen Großstädten mit vielen Bewerbern für eine Wohnung, ohne die Beantwortung aller Fragen in der Mieterselbstauskunft keine Chance auf die Wohnung hat, darf und muss man eben lügen. Es gibt aber auch Fragen, bei denen Sie durch eine Lüge fristlos gekündigt werden können. mehr ...

Fehler beim schnell kündigen von Versicherungen vermeiden

Wie kann ich meine Versicherungen schnell kündigen? Die schnellste Möglichkeit eine Versicherung zu kündigen ist die Nutzung des Sonderkündigungsrecht bei einer Beitragserhöhung, Verschlechterung der Leistungen des Versicherungsvertrags oder wenn Sie einen bezahlten oder abgelehnten Schaden gemeldet haben. Wenn Sie die Kündigungsfristen bei einer normalen Kündigung einhalten, kommen Sie immer noch recht schnell aus dem Versicherungsvertrag raus. Wenn Ihre Kündigung durch einen Fehler im Kündigungsschreiben komplett unwirksam wird, müssen Sie zum nächsten Kündigungstermin neu kündigen, sonst stecken Sie noch jahrelang im Versicherungsvertrag fest. Versicherungen mit einer langen Laufzeit von 20 Jahren können Sie schon nach drei Jahren kündigen. mehr ...

Versicherungen richtig kündigen – Fehler und Probleme mit Kündigungsfristen

Wenn Sie eine Versicherung richtig kündigen wollen, müssen Sie ein paar wichtige Regeln beachten, damit die Kündigung des Versicherungsvertrags ohne Probleme auch rechtlich wirksam wird und Sie die fristgerechte Kündigung innerhalb der Kündigungsfristen auch beweisen können. Der größte Fehler ist die Angabe des Kündigungsdatums, dadurch kann die gesamte Kündigung rechtlich unwirksam werden. mehr ...

Probleme mit Schulden bei der Versicherung – Hilfe und Tipps

Was passiert, wenn man seine Versicherungsbeiträge nicht pünktlich bezahlt hat? Kann die Versicherung den Vertrag wegen Beitragsschulden kündigen? Ich habe Versicherungsschulden und einen Schaden, bezahlt die Versicherung trotzdem, wenn ich die Beiträge schnell noch überweise? Wenn ich die Kündigungsfrist verpasst habe, gilt die Kündigung dann automatisch für den nächsten Kündigungstermin? Kann ich eine Versicherung einfach kündigen, indem ich die Beitragsrechnung nicht bezahle? mehr ...

Reifendichtmittel im ADAC-Test

Der ADAC hat chemische Reifendichtmittel in Form von Reifenpannensets und Reifenpannensprays getestet. Der Test bezieht sich auf die Punkte Betriebsanleitung, Handhabung, Funktion und Reifendemontage. mehr ...

Geld von Kreditkarte abgebucht von Mietwagenfirma nach dem Urlaub ohne Beleg

Sie haben im Urlaub einen Mietwagen gemietet, ihn ordentlich, ohne Schäden und wieder vollgetankt zurück gegeben und die Mietwagenfirma bucht trotzdem nach dem Urlaub noch Geld ohne Beleg von Ihrer Kreditkarte ab? Die Stiftung Warentest berichtet von solchen Fällen von nachträglichen Abbuchungen vom Kreditkartenkonto und rät die Kreditkarte sofort nach dem Urlaub für Einsätze und Abbuchungen aus dem Ausland sperren mehr ...

Test von Bausparkassen, zu späte Auszahlung, schlechte Beratung

Die Stiftung Warentest hat im Heft 2/2015 einen Test von Bausparkassen veröffentlicht. Die Testergebnisse im Test der Bausparkassen durch die Stiftung Warentest sind bis auf drei Ausnahmen nicht gut (Details siehe unten), häufig gibt es Fehler in der Beratung, die am Ende viel Geld kosten können. Das Hauptproblem bei einem Bausparvertrag ist, dass die monatliche Sparrate und der Zeitpunkt zu dem das Bauspardarlehen … mehr ...

Versicherung zahlt bei Wildunfall nicht? Tier ausweichen oder tot fahren?

Nach einem Wildunfall kann die KFZ-Versicherung aus mehreren Gründen die Bezahlung des Schadens verweigern. Ein wichtiger Grund ist, dass man das Tier nicht tot gefahren hat, sondern dem Tier ausgewichen ist und dadurch ein großer Schaden am eigenen Auto, dem Gegenverkehr oder nachfolgenden Autos entstanden ist. Und stoßen Sie nicht mit einem Fasan zusammen, das ist in der Teilkasko in der Regel nicht versichert, einen Seehund können Sie anfahren, da bezahlt die Autoversicherung mehr ...

Eigenbedarfskündigung: Gründe, Urteile, Kündigungsfristen, Widerspruch, Härtefälle, Schadensersatz

Vermieter können in Deutschland ohne große Probleme ihre Mieter wegen Eigenbedarf die Wohnung kündigen. In diesem Artikel finden Sie Beispiele für erfolgreiche Eigenbedarfskündigungen, Gerichtsurteile für und gegen Eigenbedarfskündigungen, Kündigungsfristen die zu beachten sind, die auch die Frist für einen erfolgreichen Widerspruch gegen eine Eigenbedarfskündigung einschränken. Widerspruch ist vor allem in Härtefällen erfolgreich, man kann Abfindungen […] mehr ...

PKV-Beiträge sparen durch Krankenkassenwechsel oder Tarifwechsel?

Sie wollen durch einen Versicherungswechsel zu einer anderen privaten Krankenkasse Beiträge sparen? Dann passen Sie auf Ihre Altersrückstellungen auf, die können Sie ganz verlieren! Knapp die Hälfte büßen Sie auf jeden Fall ein. Vielleicht können Sie durch einen Tarifwechsel ohne erneute Gesundheitsprüfung bei Ihrer alten PKV Beiträge sparen? Oder sind Sie Rentner und wollen die hohen Krankenkassenbeiträge durch den billigen Standardtarif umgehen? Dann brauchen Sie aber einen Altvertrag und dürfen niemals vorher in einen neuen Unisextarif wechseln mehr ...

Beitragsfreie Familienversicherung GKV oder PKV für Kinder? Fragen und Antworten

Über die gesetzliche Krankenversicherung kann man seine Kinder beitragsfrei in der Familienversicherung krankenversichern. Müssen für so eine beitragsfreie Familienversicherung beide Elternteile gesetzlich krankenversichert sein? Oder ist es besser sein Kind privat krankenversichern zu lassen? mehr ...

Nach dem Krankentagegeld von der gesetzlichen Krankenkasse ohne Krankenversicherung und arm

Nach 78 Wochen Bezug von Lohnfortzahlung und Krankengeld von der gesetzlichen Krankenkasse stehen Sie ohne Einkommen und auch noch ohne Krankenversicherung da. Wovon soll man dann einen Arzt, Medikamente und Krankenhausaufenthalte bezahlen? mehr ...

Hohe Gebühren beim Geldabheben an Geldautomaten im Ausland: Umrechnung bei der Bank in Deutschland immer billiger

Beim Geldabheben im Ausland gibt es an den Geldautomaten hohe Extragebühren. Die Kostenfalle liegt vor allem darin, dass von Geldautomat gleich von der abgehobenen Landeswährung in Euro umgerechnet wird. Dabei wird laut Stiftung Warentest oft ein Kursaufschlag, sozusagen eine Provision auf den eigentlichen Wechselkurs aufgeschlagen. Der Wechselkurs von der Währung, die man im Ausland abhebt, zum Euro ist somit ein schlechterer, als man ihn in Deutschland bei seiner Bank, Sparkasse oder Volks- und Raiffeisenbank erhält. mehr ...

Durch Befreiungsantrag kein Versicherungswechsel bei Arbeitslosigkeit von PKV zur GKV

Durch einen Befreiungsantrag von der Versicherungspflicht können Sie als Arbeitsloser auch bei Arbeitslosigkeit nicht die Krankenversicherung wechseln. Es ist kein Versicherungswechsel möglich, von der privaten Krankenkasse PKV zu einer gesetzlichen Krankenkasse GKV. Und das Arbeitsamt übernimmt nicht die gesamten Beiträge für eine private Krankenversicherung. Von der Bundesagentur für Arbeit werden nur die Krankenkassenbeiträge erstattet, die bei einer gesetzlichen Krankenversicherung für den Arbeitslosen anfallen würden. Ohne vorher gestellten Befreiungsantrag werden Sie als Arbeitsloser unter 55 Jahren automatisch wieder in der gesetzlichen Krankenversicherung versicherungspflichtig. mehr ...

Nach Fehler bei den Gesundheitsfragen für PKV-Wechsel keine Krankenversicherung statt Beiträge sparen

Wenn Sie die private Krankenversicherung PKV wechseln wollen, um Beiträge für die Krankenversicherung zu sparen, geht das meistens nur mit Problemen und schlechten Erfahrungen. Es kann sein, dass Sie plötzlich keine Krankenversicherung durch Fehler im Fragebogen für die Gesundheitsfragen mehr haben. Die neue Krankenversicherung wurde angenommen, die alte private Krankenversicherung gekündigt und dann wurde von der neuen Versicherungsgesellschaft eine erneute Gesundheitsüberprüfung durchgeführt, die zur Kündigung und Rückabwicklung des neuen PKV-Vertrags führte. Warum sollten Sie Versicherungsanträge zur Probe oder gleich bei mehreren Versicherungen gleichzeitig stellen? mehr ...

Kostenlose Familienversicherung in der GKV trotz privater Krankenversicherung?

Welche Voraussetzungen gelten für die kostenlose Familienversicherung in der GKV? In den gesetzlichen Krankenkassen können Familienmitglieder ohne eigenes Einkommen oder mit nur geringem Lohn oder Gehalt kostenfrei krankenversichert werden. Ist es möglich, die Kinder in der kostenlosen Familienversicherung zu versichern, obwohl der Vater oder die Mutter privat krankenversichert ist? Ja, wenn der Vater oder die Mutter privat versichert ist, obwohl das Einkommen unter der Jahresarbeitsentgeltgrenze liegt, oder der Ehepartner mehr verdient und freiwillig in der GKV versichert ist (siehe Beispiele unten). mehr ...

Private oder gesetzliche Krankenversicherung der Kinder nach Scheidung der Eltern

Was passiert mit der Krankenversicherung der Kinder, wenn sich die Eltern scheiden lassen? Werden die Kinder nach der Scheidung privat oder gesetzlich krankenversichert? Brauchen die Kinder eine eigene Krankenversicherung oder können die Kinder noch beim Vater oder der Mutter kostenlos in der Familienversicherung der gesetzlichen Krankenkasse krankenversichert sein, auch wenn die Kinder beim anderen Elternteil leben? mehr ...

PKV-Antrag abgelehnt? Durch Gruppenverträge doch private Krankenversicherung trotz Vorerkrankungen

Der Versicherungsantrag für die private Krankenversicherung PKV wurde abgelehnt? Durch Gruppenverträge ist es vielen doch noch möglich eine private Krankenversicherung abschließen zu können. Gruppenverträge helfen bei Problemen mit Vorerkrankungen, schlechtem Gesundheitszustand und vorherigen Krankheiten und Behandlungen, die zur Ablehnung von PKV-Anträgen führen. Aber auch mit einem Gruppenvertrag können die betreffenden Krankheiten von einer zukünftigen Behandlung ausgeschlossen werden und Arztkosten, Medikamente, Krankenhausbehandlungen dafür nicht bezahlt werden. mehr ...

Anspruch und Antragsfristen auf freiwillige Krankenversicherung in der GKV?

Wer hat Anspruch auf eine freiwillige Krankenversicherung in der gesetzlichen Krankenversicherung GKV? Kann ich mich freiwillig in einer gesetzlichen Krankenkasse krankenversichern, oder muss ich in eine private Krankenkasse beitreten? Wie lange kann ich mich für die freiwillige Krankenversicherung entscheiden, welche Antragsfristen gibt es? Was ist, wenn ich vom Ausland nach Deutschland zurück komme und über der Versicherungspflichtgrenze verdiene? Oder bei meiner ersten Arbeitsstelle oder nach der kostenlosen Familienversicherung über der Einkommensgrenze zur PKV verdiene? Muss ich dann immer freiwilliges Mitglied in der GKV bleiben, oder kann man danach immer noch von der gesetzlichen in die private Krankenversicherung wechseln? mehr ...

Tipps, um vor der Rente von der PKV in die GKV zu wechseln und Krankenkassenbeiträge zu sparen

Zwei Tipps, um rechtzeitig vor der Rente wieder von der PKV in die GKV zu wechseln. Die Wechsel-Tipps beruhen darauf, dass man mit einem Einkommen unter der Versicherungspflichtgrenze, der Einkommensgrenze zur PKV, oder durch den zeitweisen Bezug von Arbeitslosengeld oder Hartz IV wieder versicherungspflichtig wird und von der PKV in die GKV wechseln kann bzw. muss. mehr ...

PKV-GKV-Wechsel: Freiwilliges GKV-Mitglied ohne Frist nach GKV-Pflichtversicherung

Als Aufnahmebedingung für eine freiwillige Mitgliedschaft in der gesetzlichen Krankenversicherung galt bisher nur, dass man in den letzten fünf Jahren mindestens 24 Monate in einer gesetzlichen Krankenkasse pflichtversichert gewesen sein muss, oder die Pflichtversicherung für die letzten 12 Monate durchgängig bestand. Seit August 2013 gilt zusätzlich eine Erleichterung für die Vorversicherungszeit bei den Aufnahmebedingungen für die freiwillige Mitgliedschaft in der GKV. mehr ...

Wechseltrick von der PKV in die GKV bei Arbeitslosigkeit: Hartz IV, Befreiungsantrag, älter als 55 Jahre

Wird ein Arbeitnehmer der privat krankenversichert ist arbeitslos, tritt wieder die Versicherungspflicht in der gesetzlichen Krankenversicherung ein. Der Wechseltrick, um von der PKV in die GKV wechseln zu können ist, eine vorübergehende Arbeitslosigkeit für den Krankenkassenwechsel ausnutzen. Für privat krankenversicherte Arbeitslose, die Arbeitslosengeld I, Hartz IV / Arbeitslosengeld II oder Unterhaltsgeld beziehen, besteht eine Versicherungspflicht der gesetzlichen Krankenversicherung und Pflegeversicherung. mehr ...

Steuern sparen für Ehepartner durch Einzelveranlagung statt gemeinsame Veranlagung

Durch Einzelveranlagung können auch Ehepaare Steuern sparen. Normalerweise geht man davon aus, dass die Zusammenveranlagung für Ehemann und Ehefrau immer Steuern spart. Es gibt aber Steuertipps, mit denen man durch Einzelveranlagung für Ehepartner Steuern sparen kann. Welche Regeln gelten für die Steuerveranlagung im Jahr der Heirat, der Scheidung und des Tods des Ehepartners oder Lebenspartners? mehr ...

Vergleich von Restschuldversicherungen – bei Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit schlechter Schutz

Die Finanztest stellte einen Vergleich von Restschuldversicherungen mit Versicherungsschutz bei Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit und solche Kreditversicherungen mit Todesfallschutz an. Mit der Absicherung bei Arbeitslosigkeit und Arbeitsunfähigkeit war sie nicht zufrieden. Die Restschutzversicherung für den Todesfall empfiehlt sie und vergleicht die Beiträge mehrerer Versicherungen. mehr ...

Effektivzins-Tricks bei Bauspar-Kombidarlehen zur Baufinanzierung – Tilgen billiger als Sparen, Zinsverlust bei Sondertilgungen

Die Stiftung Warentest kritisiert die Effektivzins-Tricks bei der Baufinanzierung für Eigenheime und Eigentumswohnungen über Bauspar-Kombidarlehen. Im zweiten Teil dieses Artikels lesen Sie, warum Sondertilgungen bei Krediten immer günstiger sind als paralleles Ansparen der Kreditraten – genau das was bei Bauspar-Kombidarlehen geschieht, Sie finden Beispiele für Angebote von Bausparkassen und Banken aus dem Test der Stiftung Warentest – und ein besonderes Angebot mit Zinsrisiko der HASPA mit der Kombination von drei Bausparverträgen. Die Kundenberater der Bausparkassen und Banken können den wirklichen Effektivzins nicht mitteilen, da es in der Regel nicht vorgesehen ist, dass sie diesen selbst erfahren. Bei Bauspar-Kombidarlehen mit staatlicher Riester-Förderung werden die tatsächlichen Effektivzinsen angegeben, weil es gesetzlich vorgeschrieben ist. mehr ...

Effektivzins-Tricks bei Bauspar-Kombidarlehen zur Baufinanzierung – höhere Zinsen, hohes Zinsrisiko

Die Stiftung Warentest übt in ihrer Zeitschrift “Finanztest” Kritik an der Baufinanzierung mit kombinierten Immobilienkrediten in Form von Bauspar-Kombidarlehen, die aus einer Mischung von Vorabdarlehen und Bausparvertrag bestehen. Die Bausparkassen und Banken geben nur den effektiven Zinssatz für das Vorabdarlehen und das nach Zuteilung des Bausparvertrags zu tilgende Bauspardarlehen an. Der gesamte Effektivzins wird nicht angegeben. Dieser Effektivzins ist immer höher, da er den gesamten Bausparvertrag mit seinen Kosten / Gebühren und seinem Zinsverlust durch Sparen statt Tilgen berücksichtigt. mehr ...

Gesundheitsprüfung: Antrag zur PKV nur mit Risikozuschlag oder Leistungsausschluss angenommen?

Stellt man einen Antrag zu einer privaten Krankenversicherung PKV, wird von der Versicherungsgesellschaft eine Risikoprüfung durchgeführt. Gesetzliche Krankenkassen GKV haben einen Aufnahmezwang, unabhängig vom eigenen Gesundheitszustand, Vorerkrankungen, vorherigen oder anstehenden Behandlungen und Medikamenten, die man regelmäßig einnehmen muss. Bei einer PKV kann der Versicherungsvertrag auch nur mit einem Risikozuschlag oder Leistungsausschluss angenommen werden. Der Versicherungsantrag kann von der PKV wegen Krankheiten auch ganz abgelehnt werden, man kann sich aber mit einem Trick vielleicht doch privat krankenversichern (siehe unten). mehr ...

Abschlepp-Abzocke: Abschleppkosten reduzieren – oftmals höher als erlaubt

Die Stiftung Warentest berichtet unter dem Titel: “Lösegeld fürs Auto – Abschlepp-Abzocke” über zu hohe Abschleppkosten auf privaten Parkplätzen, die von der Parkräume KG überwacht werden. Dabei fallen offenbar häufig zu hohe Abschleppkosten an, es wird teilweise von Abschlepp-Abzocke gesprochen. Die Abschleppkosten lassen sich reduzieren, wenn offensichtlich die Kosten der Parkraumüberwachung vom Abgeschleppten mit bezahlt werden sollen (siehe Beispiele für durch Gerichte reduzierte Abschleppkosten unten). mehr ...

Stromtarifrechner im Test der Stiftung Warentest

Im Heft test 03/2013 der Stiftung Warentest wurden Stromtarifrechner getestet. Das beste Testurteil für die Stromtarifrechner ist ein Befriedigend. Kann man mit den für die Verbraucherfreundlichkeit schlecht beurteilten Vergleichsrechnern mehr Geld sparen, als … mehr ...

Krankschreibung – was ist mit Krankenschein erlaubt?

Was ist bei einer Krankschreibung erlaubt? Müssen Sie mit einem Krankenschein zu Hause bleiben? Wenn man krankgeschrieben ist, zählt dass, was der Arzt erlaubt (den man sich frei auswählen kann). Eine Kündigung durch den Arbeitgeber ist fast nicht möglich, auch mit Hilfe des Amtsarztes nicht. mehr ...

Anwaltssuche: Fachanwalt, Spezialist, Anwalt mit Interessen- und Tätigkeitsschwerpunkten

Bei der Suche nach einem Anwalt wird man auch auf die Frage stoßen, ob man einen Fachanwalt, einen Spezialisten oder Anwalt mit Interessen- und Tätigkeitsschwerpunkt für das eigene rechtliche Problem, die rechtliche Frage, wählt. Beispiele für Kosten von Fachanwälten und deren Zuständigkeit für das jeweilige Rechtsgebiet … mehr ...

Anwalt online im Internet suchen: Anwaltsportale, Suchmaschinen, Empfehlungen, Bewertungen, Rechtsschutzversicherung

Einen Anwalt online im Internet suchen kann man sowohl über ein Anwaltsportal, Suchmaschinen, nach Empfehlungen und Bewertungen – die allerdings nicht immer unabhängig sind, und man bekommt bei der Anwaltssuche Empfehlungen der Rechtsschutzversicherung, denen man allerdings nicht folgen muss und vielleicht auch nicht sollte. mehr ...

Statt Kredit ohne Schufa: Restschuldversicherungen, Haftpflichtversicherungen, Hausratversicherungen und Rabattkarten

Statt einen Kredit ohne Schufa zu erhalten werden laut den Erfahrungen der Schufa nicht nur Kosten und Gebühren berechnet, sondern auch Versicherungen, wie Kreditausfallversicherungen, Haftpflichtversicherungen, Hausratversicherungen, Direktversicherungen zur angeblichen und scheinbaren Steigerung der Kreditwürdigkeit verkauft und vertrieben. mehr ...

Rauchmelder-Test von Stiftung Warentest

Im Rauchmelder-Test testete die Stiftung Warentest Rauchmelder mit Lithium-Langzeitbatterie, günstige Modelle mit Alkaline-Batterie und zwei funkvernetztbare Rauchmelder. Die zwei günstigsten guten Modelle, die Testsieger mit Alkaline-Batterie kommen von Abus und Ikea. mehr ...

Kredite ohne Schufa: Online-sofort-Kredite, Kosten und Gebühren und Wirtschaftsberatungsverträge

Bei der Anfrage nach einem Kredit ohne Schufa erhält man am Ende laut Schufa in den allermeisten Fällen keinen Kredit, es sind aber Kosten und Gebühren z. B. für Online-sofort-Kredite, Schnellbearbeitung, Sofortentscheidung, ebenso wie für Wirtschaftsberatungsverträge und diverse Kostenerstattungen angefallen. Kein Kredit ohne Schufa, aber weniger Geld in der Tasche. mehr ...

   Ältere Artikel >>